pixel pixel
pixel
pixel
pixel pixel
pixel Startseite | Kontakt | Impressum
    Home » Stützpunkt Ehingen  

 
 
 
 
Termine
24.06.2018 00:00 Uhr 
Aktive - Ausflug
29.06.2018 19:00 Uhr 
Aktive - Übung
03.07.2018 19:00 Uhr 
Ausschuss - Ausschusssitzung
06.07.2018 00:00 Uhr 
Aktive - Leistungsabzeichen
07.07.2018 00:00 Uhr 
Aktive - Leistungsabzeichen
 

Login

Benutzername:


Passwort:


 
Stützpunkt Ehingen (Kernstadt)
Der Stützpunkt Ehingen ist für die ganze Große Kreisstadt zuständig und wird bei jedem größeren Einsatz zur Unterstützung der Teilortwehren gerufen. Aufgrund des großen Stadtgebietes ist das Einsatzgebiet recht groß (178,4 km²).

Einsatzgebiet
Das Einsatzgebiet umfasst das gesamte Stadtgebiet zuzüglich Überlandhilfe zu den Nachbargemeinden

Im Nahbereich des Stützpunktes befinden sich folgende Teilortwehren, welche nicht den anderen Unterstützpunkten zugeordnet sind:

Berg
Gamerschwang
Herbertshofen
Heufelden
Nasgenstadt
Dettingen

Führung des Stützpunktes Ehingen (Donau)
Abteilungskommandant
Oliver Burget, Brandoberinspektor
stv. Abteilungskommandant
Andreas Leicht, Hauptfeuerwehrmann
Fahrzeuge
Den gesamten Fuhrpark finden Sie unter Fahrzeuge ...

Mannschaft
Das "Personal" besteht aus etwa 75 Frauen und Männern, die sich freiwillig zur Hilfe am Nächsten erklärt haben. Neben den vielen Einsätzen sind diese Leute in Ihrer Freizeit auch an vielen Übungen, öffentlichen Veranstaltungen (Brandschutz),... am Feuerwehrleben beteiligt. Bei einigen wie z.B. beim Kommandanten, seinem Stellvertreter, Kassierer, Schriftführer, der Jugendfeuerwehrbetreuung oder bei den Gruppenführern ist die Feuerwehr fast ein (unentgeltlicher) zweiter Beruf.

Gruppenbild der Stützpunktwehr von April 2011
 
 
Einsatzticker
[166] 21.06.2018 18:13 Uhr 
H0 - Ölspur
[165] 21.06.2018 9:37 Uhr 
H2 - Verkerhrsunfall PKW
[164] 21.06.2018 0:42 Uhr 
B2 - Brandmeldeanlage
[163] 19.06.2018 12:06 Uhr 
B2 - Brandmeldeanlage
[162] 18.06.2018 14:31 Uhr 
H2 - Verkehrsunfall

News
15.06.2018
Hans Klarer verabschiedet
Wechsel beim Kreisfeuerwehr-verband

15 Jahre lang stand Hans Klarer aus Ulm an der Spitze des Kreisfeuerwehrverbandes Alb-Donau. Jetzt wurde er im feierlichen Rahmen in Beimerstetten als Vorsitzender verabschiedet.

Der 69-Jährige Hans K ...
mehr...

Warnhinweise
» Sturm/Unwetterwarnung
» Blitzspion
» Hochwassermeldedienst

Alarmierungsstatus

Löschzug
I


Löschzug
II


Klein
I  


Klein
II 


Klein
III


Klein
IV 


pixel