pixel pixel
pixel
pixel
pixel pixel
pixel Startseite | Kontakt | Impressum
    Home » Fahrzeuge  

 
 
 
 
Termine
keine Termine eingetragen!
 

Login

Benutzername:


Passwort:


 
DLK 12-12 GL CC [Florian Ehingen 1/33]
 
Fahrzeugart Drehleiter
Kurzbezeichnung DLK 23-12
Funkrufname Florian Ehingen 1/33
Besatzung 1/2
Motorleistung 266 PS
zul. Gesamtgewicht 14,25 t
Aufbau Magirus
Baujahr 1996
Zweck Die Drehleiter gehört zu den sogenannten Hubrettungsfahrzeugen und ist wohl eines der auffälligsten Feuerwehrfahrzeuge. Sie wird vorrangig zur Rettung von Menschen aus Notlagen, aber auch zur Durchführung technischer Hilfeleistung und Brandbekämpfung (z.B. Dachstuhlbrand oder Großbrände) eingesetzt. Die Drehleiter besteht aus einem Fahrgestell, dem Aufbau und einem maschinell angetriebenen Leitersatz (mit oder ohne Rettungskorb).Die DLK-Fahrzeuge haben den Rettungskorb bereits an der Leiter angebracht. Eine Besonderheit an der Drehleiter 23-12 GL ist das Gelenkteil. Dieses ermöglicht, dass der obere Leiterteil bis zu 75° abgelenkt werden kann. Auf dem Korb kann auch eine Krankentrage zur Rettung von Verletzten befestigt werden. Die Leiter ist 30 m lang, was bedeutet, dass bei 12 m Ausladung eine Rettungshöhe von 23 m erreicht wird. (Daher der Name)
Einsätze 2018 79
Letzter Einsatz 04.12.2018
 
    
zurück...
 
 
Einsatzticker
[286] 04.12.2018 20:07 Uhr 
H2 - Verkehrsunfall PKW
[285] 04.12.2018 17:22 Uhr 
B2 - Brandmeldeanlage
[284] 03.12.2018 12:09 Uhr 
H2 - Verkehrsunfall PKW
[283] 02.12.2018 18:00 Uhr 
S1 - Feuersicherheitswachdienst
[282] 29.11.2018 16:55 Uhr 
H1 - Wohnungsöffnung

News
30.11.2018
Jugendfeuerwehr hat eine neue Führungsspitze
Die Jugendfeuerwehr Ehingen (Donau) besteht aus insgesamt fünf Jugendgruppen am Stützpunkt in Ehingen sowie an den Unterstützpunkten Kirchen und Rißtissen, Pfarrei und Alb. Leiter der gesamten Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart. Dieses Amt h ...
mehr...

Warnhinweise
» Sturm/Unwetterwarnung
» Blitzspion
» Hochwassermeldedienst

Alarmierungsstatus

Löschzug
I


Löschzug
II


Klein
I  


Klein
II 


Klein
III


Klein
IV 


pixel