pixel pixel
pixel
pixel
pixel pixel
pixel Startseite | Kontakt | Impressum
    Home » Organisation  

 
 
 
 
Termine
25.10.2019 19:00 Uhr 
Aktive - Übung
04.11.2019 19:30 Uhr 
Gefahrgutzug - Übung
09.11.2019 08:00 Uhr 
Aktive - Samstagsübung
12.11.2019 19:00 Uhr 
Ausschuss - Ausschusssitzung
17.11.2019 00:00 Uhr 
Aktive - Volkstrauertag
 

Login

Benutzername:


Passwort:


 
Gesamtfeuerwehr Ehingen (Donau)
Im westlichen Teil des Alb-Donau-Kreises liegt die große Kreisstadt Ehingen (Donau). Die Feuerwehr Ehingen als zuständige Stützpunktfeuerwehr betreut neben dem Ausrückebereich in der eigenen Stadt alle zugehörigen Teilgemeinden.

Altbierlingen, Altsteußlingen, Berg, Berkach, Dächingen, Dettingen, Erbstetten, Frankenhofen, Gamerschwang, Granheim, Herbertshofen, Heufelden, Kirchbierlingen, Kirchen, Mundingen, Nasgenstadt, Rißtissen, Schaiblishausen und Volkersheim.

Die Stützpunktfeuerwehr hat die Aufgabe diese 19 Teilortwehren (mit Durchschnittlich 20 Mann) im Falle eines Einsatzes sinnvoll zu ergänzen und zu unterstützen. Für die Umsetzung aktueller Anforderungen entstand ein Strukturpapier, welches 2001 verabschiedet wurde.

Einige Fakten zum Gesamteinsatzgebiet der Feuerwehr Ehingen

178.4 km²
26.000 Einwohner

Die Anfahrtswege der Stützpunktwehr betragen nach Westen bis Erbstetten-Unterwilzingen 20 km, nach Norden bis Frankenhofen-Tiefenhülen 15 und nach Osten bis Rißtissen 10 km.
In diesem Einsatzgebiet befinden sich neben Wohnhäusern (inkl. Hochhäusern), landwirtschaftlichen Anwesen und kleineren Firmen auch Großunternehmen mit besonderen Gefahren (Papierfabrik, Aluminiumeloxierung,...). Ebenso fordern das Alters- und Pflegeheim, sowie das Kreiskrankenhaus eine schnelle und gut gerüstete Feuerwehr.
Die Hauptverkehrsstraßen B311 und B465 sind mit einer Vielzahl von Unfällen ebenso zu berücksichtigen. Um besondere Gefahren abzuwehren hat die FW Ehingen als Sitz im Westen des Landkreises auch einen ABC-Zug.
 
Die Einsatzzahlen der Gesamtfeuerwehr
Im Mittel der letzten 6 Jahre hatte die Gesamtfeuerwehr Ehingen (Donau) ca.210 Einsätze zu bewältigen.

Nach Einsatzarten aufgeteilt sind das:
16,3% Brände
15,1% Verkehrsunfälle
31,8% Brandmeldeanlagen
36,8% Technische Hilfeleistungen
 
Führung der Gesamtfeuerwehr
 
Feuerwehrkommandant
Oliver Burget
 
Struktur der Gesamtfeuerwehr


Das vollständige Organigramm der Feuerwehr Ehingen können Sie hier herunterladen ...
 
 
Einsatzticker
[212] 22.10.2019 14:24 Uhr 
H2 - undefinierbarer Geruch
[211] 22.10.2019 04:24 Uhr 
H1 - Wohnungsöffnung
[210] 21.10.2019 16:39 Uhr 
B2 - Brandmeldeanlage
[209] 20.10.2019 09:44 Uhr 
B2 - Brandmeldeanlage
[208] 12.10.2019 19:00 Uhr 
S1 - Brandsicherheitswachdienst

News
06.09.2019
Freitag, der 13. ....
Am Freitag, den 13. September ist bundesweiter Rauchmeldertag. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne

Nur 120 Sekunden, um zu überleben
„Die meisten ...
mehr...

Warnhinweise
» Sturm/Unwetterwarnung
» Hochwassermeldedienst
» Blitzspion

Alarmierungsstatus

Löschzug
I


Löschzug
II


Gruppe
I


Gruppe
II


Gruppe
III


Gruppe
IV


pixel